Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Suchergebnis löschen

Meistgelesene Artikel aus dem Jahr 2003

Sechs Tote bei schwerem Zugunglück - FF Neckarsulm am Einsatzort

Bei einem Zusammenstoß zweier Regionalzüge sind gestern Mittag bei Schrozberg im Kreis Schwäbisch Hall sechs Menschen getötet und 25 verletzt worden. Unter den Todesopfern des Unglücks sind auch die beiden Lokführer. Zu der Ursache des Unfalls und zur…

Nach dem Kranunfall: Stadt Heilbronn atmet auf

Rund zwei Millionen Euro Fahrzeugschaden hat der umgestürzte, 70 Tonnen schwere Kran auf der Heilbronner Otto-Konz-Brücke verursacht. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich gestern schwierig. Die Schäden an der Brücke sind glücklicherweise nicht extrem….

Torsten Rönisch aus Neckarsulm zum Diözesan-Feuerwehrseelsorger berufen

Der Feuerwehr-Seelsorger des Landkreises Heilbronn, Torsten Rönisch aus Neckarsulm ist Diözesan-Feuerwehrseelsorger. Damit wurde sein Wirken und die geleisteten Tätigkeiten auf Neckarsulmer und der Landkreisebene anerkannt. Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart…

Wüstenrot: Im Frühsommer Spatenstich fürs Magazin

Im Spätsommer startet der Bau des neuen Wüstenroter Feuerwehrmagazins in Weihenbronn. Diese wird das gemeinsame Domizil für die Wehrmänner aus Wüstenrot, Neuhütten und Finsterrot sein. Diesen Zeitplan gab Bürgermeister Roland Awe bei der Hauptversammlung…

Von brennender Scheune zur "Flugzeugkatastrophe" - Floriansjünger Andreas Rudlof hat sich mit seinem Job am Stuttgarter Airport einen Kindheitstraum erfüllt - Feuerwehrmann mit Leib und Seele

Er ist Feuer und Flamme für seinen Beruf. Der Siegelsbacher Andreas Rudlof ist hauptberuflicher Löschmann. Und zwar auf dem Stuttgarter Flughafen. Einsatzleiter vom Dienst der Flughafenfeuerwehr, Sachgebietsleiter Feuerwehrverwaltung / Notfallmanagement….

Bayerisches Leistungsabzeichen abgelegt

Niederhofener Feuerwehr holte sich in Arndorf bei Kötzting erneut die höchste bayerische Feuerwehrtrophäe Was vor 16 Jahren aus einer Urlaubsbekanntschaft heraus begann, wurde auch in diesem Jahr mit der Ablegung der Stufe Gold mit Rot für drei weitere…

Franz Rittenauer aus Offenau - Ein "Urgestein" des Feuerwehrwesens im Landkreis Heilbronn für seine ehrenamtliche Arbeit zweifach geehrt

Wer kennt ihn nicht? In Feuerwehrkreisen und darüber hinaus: Franz Rittenauer aus Offenau. Ob als Kreisausbilder ?Grundausbildung/Truppführer? oder langjähriger Schiedsrichter-Obmann für Leistungsprüfungen und Geschicklichkeitsfahren ? durch seine überörtliche…

Floriansjünger plagen keine Nachwuchssorgen

Die Gesamtwehr verfügt zurzeit über 149 aktive Mitglieder. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr und den Kameraden der Altersabteilung sind 193 Personen Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gundelsheim und seiner Stadtteile. Deren Hauptversammlung fand diesmal…

Ferienprogramm der JuLe Brackenheim - Besuch in der Feuerwehr

Am 25. Juli besuchte die JuLe Brackenheim (siehe auch http://www.kleingartacher.de) mit etwa 10 Kindern und 2 Betreuern die Feuerwehr in Brackenheim. Nachdem Heiko Zeyer den Jugendlichen etwas über die Organisation der FW Brackenheim mit seinen Ortsteilen…

Verheerende Feuer der vergangenen 20 Jahre: Blitzeinschlag im Blauen Turm, Feuer in der Konservenfabrik

Immer wenn im Raum Heilbronn ein Großbrand wütet, flackern Erinnerungen an andere verheerende Feuer auf. Ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre. 17. Mai 1984: Kurz vor Mitternacht schlägt ein Blitz in Bad Wimpfens Blauen Turm ein. Der Brand legt die…

Nach Explosion besten Einsatz gezeigt

Die Gasexplosion vom 11. Januar war ihre bisher größte Herausforderung: Auf der Generalversammlung der Adelshofener Freiwilligen Feuerwehr im Clubhaus des SV Adelshofen zog man Bilanz. Abteilungskommandant Reinhold Ott sagte gerührt: "So etwas habe ich…

Geschult in der Brandbekämpfung

Schon zwei Jahre ist es her, dass die Hardthausener Jugendfeuerwehr gegründet wurde. Nun wurde eine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen fällig. Als Jugendsprecher mussten der Gochsener Michael Dörfle und der Kochersteinsfelder Daniel Müller ausscheiden….

Einsparungen stoßen den Kameraden sauer auf

"Die Mittel sind knapp und werden knapper werden", sagte Bürgermeister Klaus Schifferer den Löwensteiner Feuerwehrleuten bei ihrer Hauptversammlung. Diese zeigten sich enttäuscht, dass die Stadt den Zuschuss von 1300 Euro für die Pflege der Kameradschaft…
Feuer

Kommunikation in Krisensituationen

Flugzeug- oder Bahnunglück, Terroranschlag oder Naturkatastrophe - das operative Krisenmanagement ist darauf eingestellt. Aber auch die kommunikative Bewältigung solcher Ereignisse hat zentrale Bedeutung. Dies bestätigt nicht zuletzt der Bericht der Unabhängigen…
Ölspur

Im Ernstfall gibt's genug Löschwasser

Gibt es im Brandfall genügend Löschwasser im dicht besiedelten Gewerbegebiet in Neckarsulm? Dieser Frage ging die Neckarsulmer Feuerwehr in den Nachtstunden in der Rötelstrasse nach. Zum anderen wollten die Stadtwerke wissen, wie sich das Wasserleitungsnetz…

Viel Arbeit für die Feuerwehr

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Untergruppenbach gibt es keinen Grund zu Klagen. So war es zumindest bei der Hauptversammlung zu hören. Timo Hägele, der Kommandant der Gesamtwehr, verkündete Positives. Bürgermeister Joachim Weller sagte, er sei stolz auf…

Den Bach zur Wasserentnahme angestaut

Feuerwehrmann Wolfgang Hess aus Schwaigern-Niederhofen war gerade beim Wohnungsputz, als der Alarm los ging. Gesamtkommandant Albert Decker rief zur unangekündigten Hauptübung auf. Simuliert wurde ein Waldbrand mit zwei Brandstellen im Teilort Niederhofen….

Mit voller weiblicher Kraft gegen die Flammen

Trotz bestem Freibadwetter fanden sich viele Interessierte rund um das Leingartener Feuerwehrmagazin an der Südstraße ein. Sie wollten den Floriansjüngern bei deren Tag der offenen Tür über die Schultern schauen. Am Nachmittag gab es Spannung bei den…

DRK Brackenheim zu Besuch bei der FFW Güglingen

Wie wichtig die Zusammenarbeit des DRK und der Feuerwehren des Zabergäus ist, zeigt die tägliche Praxis bei Einsätzen. Sicherlich ein Garant für einen erfolgreichen Einsatz ist das Teamwork aller beteiligten Rettungskräfte. Ganz unter diesem Motto stand…

Auszeichnung für Spielleute des Spielmannszuges

Am Sonntag, den 02.02.2003 konnte Kreisstabführer Gerhard Kupfer zehn Spielleuten des Spielmannszuges Bad Friedrichshall mit der Leistungsnadel des Deutschen Blasmusikerverbandes in Bronze und Silber auszeichnen. Im vergangenen Jahr 2002 hatten sich die…

Neuverpflichtungen und Beförderungen während der Jahreshauptversammlung der Gesamtfeuerwehrwehr Bad Friedrichshall

Im Rahmen der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Bad Friedrichshall wurden Daniel Eckert, Volker Thren und Daniel Weckbach von Stadtbrandmeister Kurt Semen ?per Handschlag? zum aktiven Dienst verpflichtet und in die aktive Mannschaft der Freiwilligen…

Leistungsprüfungen: 27 Löschgruppen haben bestanden

Folgende Feuerwehrlöschgruppen haben die Prüfungen für das Leistungsabzeichen bestanden: Bronze: Heilbronn I Heilbronn II Obersulm I Nordheim I Obersulm II Ilsfeld Nordheim II Brackenheim I/Cleebronn/Massenbachhausen Neuenstadt-Stein I Bad Rappenau-Grombach…

Nach Überfall nun Feuer in "La Boom"

Wieder ein Racheakt in der Leingartener Discothek "La Boom"? Vermutlich Brandstiftung war die Ursache eines Feuers, das in der Nacht zum Donnerstag im hinteren Gebäudekomplex einen Sachschaden in Höhe von über 100 000 Euro verursacht hat. Vom Einsatz…

Passanten weinen, Ermittler rätseln

Der Anblick lässt einem Tränen in die Augen steigen. "Sie glauben gar nicht, wie viele Leute hier schon geweint haben", sagt Herbert Benzschawel, der mit seinen Kripo-Kollegen bis gestern in der Ruine des Bad Wimpfener Fachwerk-Hotels Sonne nach der Brandursache…

Im Schlauch die Schulwand runter

Hilfe, Hilfe", schreien Kinder der Grundschule Ittlingen. Sie stehen im ersten Stock an den Fenstern. Sie wollen raus. Schnell, denn ihre Schule brennt. Doch der Fluchtweg durch das Treppenhaus ist versperrt. Irgendwo im Keller sind die Flammen, und der…

Gasexplosion in Wohn-und Geschäftshaus

Ein Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro wurde am Samstagmorgen im Eppinger Ortsteil Adelshofen verursacht, als sich in einem Wohn- und Geschäftshaus aus bislang unbekannter Ursache Gas entzündete. Sechs Personen, ein Kind, ein Jugendlicher…

Tag des Samariters / 1. Platz der Jugendfeuerwehr Neckarsulm

Tag des Samariters in Heilbronn Am 24.05.2003 fand in Heilbronn ein landesweiter Erste-Hilfe-Wettbewerb statt. Neben Mannschaften wie Ulm, Mannheim, Schwäbisch Gmünd war auch die Jugendfeuerwehr Neckarsulm mit zwei Gastmannschaften am Start. Die Gewinner…

Das Fernsehen zu Gast bei der Feuerwehr Neckarsulm

Am 12. Februar 2003 war ein Fernsehteam der Landesschau mit Sonja Schrecklein zu Gast bei der Feuerwehr Neckarsulm, um einen Fernsehbeitrag über die Zentrale Schlauchwerkstatt aufzuzeichnen. In Berichten der Landesschau soll der Bürger über Dinge informiert…

Johannes tritt in die Feuerwehr-Fußstapfen vom Opa

Einer von sechs weißen Flecken auf der "Jugendfeuerwehrkarte" des Landkreises Heilbronn kann eingefärbt werden. Die Langenbrettacher Wehr kann demnächst die Gründungsversammlung einer Jugendfeuerwehr veranstalten. Bei einem Informationsnachmittag herrschte…

Zwei Raritäten rollen in das Museum

Zwei ausgemusterte Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Neckarsulm werden in Bayern als historische Feuerwehrfahrzeuge wieder in Dienst gestellt. In Traunreut beim Chiemsee werden die beiden Oldtimer des Fabrikats Magirus-Bachert restauriert: ein…

Lehrensteinsfeld: Mehr Einsätze für Aktive

Ausführliche Berichte über Ereignisse im zurückliegenden Jahr sowie Beförderungen und eine Ehrung standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lehrensteinsfeld. Der Jahresbericht des Kommandanten Thomas Oeckler per Multi-Media-Show…

DRK: Katastrophen-Einsatzfahrzeug vorgestellt

Nach den Ereignissen vom 11. September 2001 in den USA hat der Katastrophenschutz auch in Baden-Württemberg einen neuen Stellenwert erhalten. 40 spezielle Fahrzeuge, ausgestattet zum Einrichten von Behandlungsplätzen bei Großschadensereignissen, wurden…