Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Suchergebnis löschen

Werte Kameradinnen und Kameraden,

„Licht am Ende des Tunnels“. Soll heißen, auch unsere Feuerwehren können erste Schritte, hin zur Normalität des Feuerwehralltags gehen. Wir haben in den letzten Wochen unter Beweis gestellt, dass wir, wenn auch unter erschwerten Bedingungen, in der Lage waren die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Unser durch Ausbildung und Übung erworbenes Wissen und Können, hat uns in die Lage versetzt unsere Aufgaben zu erfüllen. Aber wie heißt es so schön, wer rastet der rostet oder wer nicht übt verlernt.

Deshalb haben viele von Euch die Möglichkeiten wie Videoausbildung, Lehrfilme oder E-Learning Plattformen usw. genutzt um auszubilden, neue Fahrzeuge vorzustellen und Kontakt zur Mannschaft zu halten.

Gleichwohl haben wir ein zunehmendes Bedürfnis nach gewohnten Formen der Ausbildung und Übung verspürt und natürlich auch danach, uns wieder mit den Kameradinnen und Kameraden zu treffen.

Deshalb freuen wir uns auf den Wiedereinstieg, der jetzt möglich ist. Die Hinweise des Innenministeriums sind hierbei Maßstab und Richtschnur. Ihr entscheidend nun nach eigenem Ermessen, wann und wie der Einstieg erfolgt. Oberstes Ziel muss bleiben, das Infektionsrisiko so gering wie irgend möglich zu halten. Alle Regeln der aktuellen Coronaverordnung gelten deshalb weiterhin verbindlich.

Euch allen wünsche ich viel Freude bei den nunmehr ermöglichten Freiheiten.

Euer
Reinhold Gall
Verbandsvorsitzender


Die Hinweise des Innenministeriums findet man tagesaktuell auf dem Internetauftritt der Landesfeuerwehrschule unter Fachthemen - Recht, Organisation und Hinweise - Informationsmaterial zu COVID-19

Jugend

Neues Übungsfahrzeug für die Jugendfeuerwehr

Seit Mitte April hat die Jugendfeuerwehr Weinsberg ein neues Übungsfahrzeug. Am 9. April 2020 konnte es "übungseinsatzbereit" von einem Fachbetrieb abgeholt werden. Das Fahrzeug ersetzt das schon etwas in die Jahre gekommene, alte Übungsfahrzeug. Leider…
Jugend

Feuerwehr Neckarsulm führt die Jugendabteilungen zusammen

Die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm hat im Gemeinderat den Feuerwehrbedarfsplan vorgestellt. Zwar können die Einsatzkräfte ihre Aufgaben erfüllen, allerdings gibt es Handlungsbedarf. Auch Investitionen in Höhe von 784.000 Euro zeichnen sich in den nächsten…
Jugend

Führungswechsel in der Jugendfeuerwehr

Auf der diesjährigen Versammlung der Jugendfeuerwehr Neuenstadt a.K. wurde mit Luca Heiß und Julia Schaffroth ein neues Führungsduo gewählt. In diesem Jahr nahm erstmals die neugegründete Kindergruppe an der Versammlung teil. Der scheidende Jugendfeuerwehrwart…
Jugend

Jugendfeuerwehr hält die Brettach sauber

Umweltschutz wird in der Jugendfeuerwehr bereits seit 1991 großgeschrieben. Die Kinder- und Jugendgruppe führte daher am Samstag wieder ihre jährliche Bachputze an der Brettach durch. An der diesjährigen Reinigungsaktion nahm neben der Jugendgruppe zum…
Jugend

Zweiter Betreuerinformationstag der Jugendfeuerwehr Bad Rappenau

Am Samstag, den 25. Januar, fanden sich 22 Jugendgruppenleiter, Betreuer und Helfer aller Jugendgruppen der Feuerwehr Bad Rappenau im Feuerwehrhaus der Abt. Süd zum weiten Betreuerinformationstag ein. Nach einer ersten Stärkung mit Nusszopf und Kaffee…
Jugend

Abfallkalenderaktion und Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Bad Rappenau

Am Samstag, den 21. Dezember 2019, trafen sich alle Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr Bad Rappenau mit ihren Jugendgruppenleitern und Betreuern im Feuerwehrhaus Bad Rappenau. Die alljährliche Verteilung der Abfallkalender in der Kernstadt stand wieder…
Jugend

Gemeinschaftsgefühl stärken

Jugendfeuerwehr stellt sich in der Kurstadt neu auf - Aus acht Jugendgruppen werden zwei Ressorts Die Jugendfeuerwehr geht neue Wege. Nächstes Jahr werden aus acht Jugendgruppen in sechs Abteilungen die Ressorts Süd mit Jugendlichen aus Fürfeld, Bonfeld,…
Jugend

Jugendfeuerwehr Bad Rappenau am Nikolausmarkt aktiv

Wie bereits im vergangenen Jahr, nahm die Jugendfeuerwehr Bad Rappenau vom 5. bis 6. Dezember am Nikolausmarkt in der Fußgängerzone rund um den Kirchplatz teil. Aus dem Verkaufsstand der Abteilung Bad Rappenau wurden wiederum heiße Getränke (Tee, Punsch…
Jugend

Übernachtung der Jugendgruppe "Fire Rookies" Ressort SÜD im Feuerwehrhaus

Am Freitag, den 06.12.19, begann für die "Fire Rookies" der Jugendgruppe Ressort Süd eine ganz besondere Nacht im Feuerwehrhaus. Alle Kinder zwischen 10 und 12 Jahren aus den Abteilungen Süd und Babstadt kamen mit ihrem Gepäck und voller Vorfreude um…