Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Suchergebnis löschen

Verkehrsunfall auf der K2155

Einsatz der Feuerwehren Untergruppenbach und HeilbronnVerkehrsunfall PKW am von A. Weinert, Feuerwehr Untergruppenbach

Die Feuerwehren Untergruppenbach und Heilbronn wurden zu einem Verkehrsunfall auf die K2155 zwischen Untergruppenbach und der Waldkreuzung alarmiert.

In einer scharfen Linkskurve kurz vor dem Übergang in das Waldgebiet kam es zu einem folgenschweren Unfall zwischen zwei PKW. Hierbei wurden 3 Personen teils lebensgefährlich verletzt, unter den Unfallopfern befand sich ein Kleinkind.

Kräfte beider Wehren waren mit einem größeren Aufgebot an der Einsatzstelle vertreten und führten die Rettung und Betreuung der Personen in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst durch. Ein Rettungshubschrauber musste an der Einsatzstelle eingesetzt werden.

Positiv zu erwähnen ist die beherzte und selbstlose Vorgehensweise von einigen Ersthelfern am Einsatzort. Diese hatten, trotz eines psychisch sicherlich schwierigen Unfallszenario, die Betreuung der Personen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte übernommen.