Kreisfeuerwehrverband Heilbronn https://www.kfv-heilbronn.de/ Aktuelles von den Feuerwehren des Stadt- und Landkreises Heilbronn de (C)2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn Sat, 21 May 2022 20:53:32 +0200 <![CDATA[Mehr als löschen und retten]]> Wed, 18 May 2022 22:24:15 +0200 Bad Rappenau

Eine beeindruckende Zahl: 8760 Stunden im Jahr sind die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau in Bereitschaft, um zu schützen, retten, bergen und löschen. Die Herausforderungen sind vielfältig, kein Einsatz gleicht dem anderen. "Die Detailtiefe der Aufgaben erhöht die Diversität der Aufgaben", macht Felix Mann, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau deutlich. Doch nicht nur die Aufgaben haben sich gewandelt, weiß Mann, "auch die Toleranz der Arbeitgeber, Feuerwehrleute für Einsätze freizustellen, wird stärker hinterfragt. Das bedeutet für uns, wir brauchen mehr Mitglieder und werden uns Maßnahmen zur Mitgliederwerbung und Mitgliederbindung überlegen." Altersstruktur Mehr Mitglieder, das wünscht sich der Kommandant für alle Abteilungen, stellt aber gleichzeitig auch fest, "unsere beiden großen Abteilungen Bad Rappenau und Süd sind von der Altersstruktur her gut aufgestellt, das Gros der Aktiven ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und wir sehen auch, dass weniger Mitglieder…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Feuerwehrübung in Altensteig]]> Wed, 18 May 2022 21:39:15 +0200 Klinikum am Weissenhof

Organisiert durch die Werkfeuerwehr des Klinikums am Weissenhof, machten sich am 06. Mai 2022 die Atemschutzgeräteträger*innen der Werkfeuerwehr des Klinikums gemeinsam mit Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Weinsberg, der Werkfeuerwehr Audi Werkfeuerwehr, der Werkfeuerwehr GKN und weiteren Kamerad*innen aus den Zentren für Psychiatrie in Calw und Bad Schussenried auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr Altensteig. Dort erwartete uns eine feststoffbefeuerte Übungsanlage. Die Anlage besteht aus acht miteinander verbunden Überseecontainern und dient zur sogenannten Heißausbildung unter realitätsnahen Bedingungen. Unser Fokus lag, zusätzlich zur Ausbildung, auch auf dem Nachstellen eines Zimmerbrandes. Hierzu wurde im Container ein Patient*innenzimmer nachgestellt, bestehend aus Bett, Tisch, Stühle, Nachttisch und den weiteren dazugehörigen Utensilien wie Matratze, Bettwäsche und Kleidung im Schrank. Zunächst wurde versucht, die Matratze mittels Feuerzeug zu entzünden. Im Verlauf dann der…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt am 14.05.2022]]> Wed, 18 May 2022 21:17:42 +0200 Eberstadt

Mit 53 Mitgliedern zeigte sich die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt im Feuerwehrhaus trotz einiger krankheitsbedingter Absagen gut besucht. Informative Berichte der Kommandanten, Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt. Als Gäste durfte Gesamtkommandant Dirk Zimmerling Feuerwehrkameraden aus Weinsberg Stadt, der Abteilung Gellmersbach und der Feuerwehr Ellbachtal begrüßen. Stand 1.1.2022 hat die Feuerwehr Eberstadt mit der Abteilung Hölzern einen Personalsand von 75 Mitglieder, wovon 12 Feuerwehrkameraden der Altersabteilung angehören. Sieben Eintritte in die Einsatzabteilung konnten verzeichnet werden, sodass sich die Feuerwehr im Eberbachtal um Gesamtkommandant Dirk Zimmerling gut aufgestellt zeigt. "Wir haben mehr Leute dazu bekommen", freute sich Zimmerling und bedankte sich bei seinen Stellvertretern, Kameraden und deren Familien für den Einsatz und die Unterstützung im Feuerwehrjahr 2021. Für 2022 hofft er auf ein "entspanntes" Jahr. Eberstadts stellvertretender…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[32. Jugendversammlung mit Neuwahlen]]> Mon, 16 May 2022 09:11:49 +0200 Neuenstadt a.K.

In den vergangenen beiden Jahren prägte die Pandemie auch die Arbeit der Jugendfeuerwehr entscheidend. Am Samstagabend wurde mit Lukas Beier ein neuer Jugendsprecher gewählt und der Jugendausschuss erneuert. In der Neuenstadter Schafgasse konnte Jugendwart Luca Heiß neben den Mitgliedern der Kinder- und Jugendgruppe auch die Feuerwehrführung begrüßen. Mit einer Stärke von 29 Angehörigen und einem Altersschnitt von 12,4 Jahren ist die Jugendabteilung die Nachwuchsquelle für die Einsatzabteilung. Durch die Coronapandemie war es auch im letzten Jahr nicht möglich einen normalen Dienstbetrieb abzuhalten, trotzdem konnten 24 Übungsabende online und in Präsenz angeboten werden. Die Kindergruppe traf sich zu 18 Übungsabenden und unternahm unter anderem eine Stadtrally oder besuchte den Verein für historische Feuerwehrfahrzeuge auf dem Hösselinshof. Auch Spiel und Spaß kam nicht zu kurz, mit zwei Gruppen nahm man an der Adventure Tour in Untergruppenbach teil und konnte 30 Kinder zum Abschluss…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Mehrere Keller durch Rohrbruch geflutet]]> Sun, 15 May 2022 18:42:15 +0200 Einsatz der Feuerwehr Heilbronn

Bei den sommerlichen Temperaturen sind gelegentliche Abkühlungen im Wasser sicherlich sehr willkommen. Aber nicht so, wie heute Morgen kurz vor 8 Uhr in der Südstraße. Dort hatte es einen Rohrbruch vor einem Wohngebäude gegeben. Hierdurch strömte Wasser in die Keller von fünf Häusern und erreichte mit einem Stand von teilweise bis zu zwei Metern Poolniveau. Das Wasser wurde abgestellt und die defekte Leitung von einer Baufirma freigelegt und repariert. Währenddessen beseitigten die Einsatzkräfte das Wasser aus den Kellern mit 10 Tauchpumpen und drei Wassersaugern Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren der Abteilungen Heilbronn -Stadt- und Horkheim waren mit mehreren Fahrzeugen rund fünf Stunden im Einsatz. Feuerwehr Heilbronn

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Realbrandausbildung Aufbau Modul in Külsheim]]> Fri, 13 May 2022 17:16:09 +0200 Bad Rappenau

Am Sonntag den 08.05.2022 machten sich 12 motivierte Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Bad Rappenau mit dem Ausbilder-Team, um 6:30 Uhr, auf den Weg nach Külsheim, zum I.F.R.T. Ausbildungszentrum (International Fire & Rescue Training). Dort angekommen ging es nach einer kurzen Führung über die Anlage schon direkt in die Praxis über und die Teilnehmer konnten live erleben, wie sich das Feuer bei einem Wohnungsbrand entwickelt. Es wurde darauf eingegangen, wie sich die Rauchgase bei unterschiedlicher Sauerstoffzufuhr entwickeln und welche Möglichkeiten es gibt die Brandstelle zu bekämpfen um möglichst effektiv vorzugehen. Dabei konnten die Teilnehmer am eigenen Körper spüren, was der richtige Einsatz des Strahlrohres ausmacht und wie über verschiedene Einstellungen am Strahlrohr der entstehende Wasserdampf und die Hitze sich steuern lässt. Nach dem ersten gemeinsamen Durchgang im Brandcontainer wurde die Gruppe aufgeteilt. Die eine Hälfte vertiefte zuerst den richtigen Einsatz des Strahlrohres…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Übung an Schule fördert Zusammenarbeit]]> Fri, 13 May 2022 16:33:00 +0200 Neudenau

Aufgrund der Straßensperrungen und damit einhergehender Behinderungen, auch der Feuerwehr im Einsatzfall, wurde die Alarm- und Ausrückeordnung für einige Bereiche der Stadt Neudenau geändert. So wird beispielsweise für den Stadtteil Herbolzheim vorübergehend die Drehleiter aus Bad Friedrichshall alarmiert. Außerdem unterstützt uns dort im Ernstfall die Feuerwehrabteilung Untergriesheim. Um das Miteinander zu üben wurde an der Herbolzheimer Grundschule eine gemeinsame Übung der Abteilungen Untergriesheim und Herbolzheim, mit der Drehleiter aus Bad Friedrichshall und dem Mehrzweckfahrzeug aus Neudenau zur Unterstützung des Einsatzleiters durchgeführt. Aus dem verrauchten Schulgebäude galt es mehere Personen zu retten. Trupps gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Aus Hydranten wurde die Wasserversorgung sichergestellt. Ein paar wenige schaulustige Anwohner wohnten dem Spektakel bei. Nach der Übung gab es noch eine kleine Stärkung für alle im Feuerwehrhaus in Herbolzheim. Alles in…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Salzsäure ausgelaufen: Großer Feuerwehr-Einsatz in Obersulm-Affaltrach]]> Fri, 13 May 2022 14:28:04 +0200 Einsatz der Feuerwehr Obersulm

Die Feuerwehren aus Obersulm, Neckarsulm und Weinsberg wurden gemeinsam aufgrund eines Gefahrguteinsatzes in Obersulm-Affaltrach alarmiert. Hier war in einem Gebäude ein Gefäß mit 25%iger Salzsäure zu Bruch gegangen. Auch im Außenbereich der Halle konnte leichter Chlorwasserstoffgeruch wahrgenommen werden. Nachdem die Feuerwehren die Einsatzstelle abgesperrt hatten, wurde der kontaminierte Bereich in der Halle mit Chemikalienbindemittel abgestreut. Das verunreinigte Material wurde aufgenommen und zur Entsorgung aus dem Gebäude gebracht. Mehrere Messtrupps überwachten im Laufe des Einsatzes den Innen- und Außenbereich der Einsatzstelle mittels Gasmesstechnik und kontrollierten auf Gefahrstoffe in der Luft. Nach ausführlicher Überdruckbelüftung der Halle und dem Ende der Maßnahmen der Feuerwehren wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Abschließende Messungen verliefen alle ohne Nachweis gefährlicher Stoffe.

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Über 100 Zugführer im Landkreis Heilbronn geschult]]> Thu, 12 May 2022 14:03:56 +0200 Landkreis Heilbronn

Nachdem die Nachfrage für eine weitere Veranstaltung nach der Zugführer-Fortbildung des Landkreis Heilbronn im vergangenen Jahr sehr hoch war, fand am 05. Und 06.05.2022 eine weitere Fortbildung statt. Weitere 46 Teilnehmer aus den Feuerwehren des Landkreises und der Werkfeuerwehren nahmen an der Fortbildung teil. Somit konnten in insgesamt 4 Tagen (Okt `21 & Mai `22) über 100 Zuführer in Themen wie Führungsunterstützung zusammen mit dem ELW2, KatS-Züge, Sondereinheiten sowie in praktischen Einsatzlagen an der Planübungsplatte fortgebildet werden. Bereits im Juli und Oktober sind weitere Veranstaltungen mit neuen Themen geplant.

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Erfolgreicher Berufsfeuerwehr-Aktionstag bei der Jugendfeuerwehr Oedheim]]> Tue, 10 May 2022 20:51:28 +0200 Oedheim

Nach der langen Pause aufgrund der Corona-Pandemie war der Berufsfeuerwehr-Aktionstag der Jugendgruppe der Freiw. Feuerwehr Oedheim im Feuerwehrhaus eine sehr willkommene Abwechselung für die Jugendlichen und auch für die Betreuer um Jugendwart Patrick Fiedler. Der ganze Samstag war geprägt durch verschiedenen Übungen mit den Fahrzeugen, Löschangriffen und den Geräten für die technischen Hilfeleistungen. Dabei konnten die Jugendfeuerwehrleute viel über die Aufgaben und Arbeit bei den Einsatzabteilungen erfahren und lernen. Da dann auch die Verpflegung im Feuerwehrhaus nicht zu kurz kam, war der Aktionstag sehr gelungen. Allen teilnehmenden Jugendlichen und selbstverständlich auch allen Betreuern an dieser Stelle herzlichen Dank für den tollen Einsatz und das Engagement.

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>