Kreisfeuerwehrverband Heilbronn https://www.kfv-heilbronn.de/ Aktuelles von den Feuerwehren des Stadt- und Landkreises Heilbronn de (C)2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn Mon, 15 Aug 2022 23:58:40 +0200 <![CDATA[Kinderferienprogramm bei der Freiwilligen Feuerwehr Oedheim]]> Thu, 11 Aug 2022 09:41:36 +0200 Oedheim

Mit perfekten Wetterbedingungen startete am Samstag, den 06. August das Kinderferienprogramm 2022 bei der Freiwilligen Feuerwehr Oedheim. Zum Start der Sommerferien hatte das Betreuerteam der Jugendfeuerwehr einen abwechslungsreichen Tag mit vielen Programmpunkten für die teilnehmenden Kinder vorbereitet. Insgesamt 18 Kinder konnten dann pünktlich um 09:00 Uhr am Feuerwehrhaus begrüßt werden, um dann gemeinsam einen spannenden Tag im Umfeld der Feuerwehr zu erleben. In Kleingruppen aufgeteilt, an drei unterschiedlichen Stationen, die mit Spiel und Spaß gefüllt waren, konnten die Kinder viele unterschiedliche Bereiche der Feuerwehr kennen lernen. Bei den Wasserspielen stand z.B. die Geschicklichkeit und der Umgang mit einem Feuerwehrschlauch im Vordergrund. Hierbei konnten die Kinder sowohl ein "brennendes" Holzhaus löschen, als auch mit Hilfe des Wasserstahls einen Tennisball durch ein aufgestelltes Labyrinth leiten. Zu guter Letzt haben sie auch noch gekonnt durch den Einsatz einer Kübelspritze,…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Gasausströmung auf Baustelle]]> Wed, 10 Aug 2022 20:38:32 +0200 Einsatz der Feuerwehren Neudenau, Möckmühl und Neckarsulm

Zur "Gasausströmung" wurden am Mittwochnachmittag zahlreiche Einsatzkräfte an die Baustelle des Neudenauer Verkehrsknotenpunktes alarmiert. Bei Baggerarbeiten wurde eine Erdgas-Hausanschlussleitung beschädigt.Hör- und riechbar strömte daraufhin in großem Maße Gas aus. Die alarmierten Kräfte aus Neudenau mussten zum ersten Mal einen Einsatz in "Neudenau-Süd" bewältigen, was eine erschwerte Anfahrt und zahlreiche Sondermaßnahmen erforderten. Durch eine gute Vorplanung klappte dies aber hervorragend. Vor Ort wurde zunächst die Einsatzstelle großflächig geräumt und abgesperrt. Der Bahnverkehr musste durch die herrschende Windrichtung nicht eingeschränkt werden. Beim Eintreffen der ersten wasserführenden Fahrzeuges aus Herbolzheim wurde dann der Brandschutz sichergestellt. Mit Eintreffen weiterer Kräfte aus allen Neudenauer Ortsteilen sowie von den Feuerwehren Möckmühl und Neckarsulm wurden in enger Absprache mit dem Fachberater Gefahrstoff des Landkreises, Dr. Sendelbach, weitere Maßnahmen…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Erneuter Flächenbrand]]> Wed, 10 Aug 2022 19:48:24 +0200 Einsatz der Feuerwehr Oedheim

Bereits zum dritten größeren Flächenbrand in den letzten Wochen, musste die Oedheimer Wehr am Nachmittag des 09. August ausrücken. Gegen 14:49 Uhr meldeten Anrufer eine starke Rauchentwicklung auf einer Freifläche zwischen Oedheim und Neckarsulm-Amorbach. Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine brennende Obstwiese auf ca. 800m2 festgestellt. Der Brand konnte unter Vornahme des Schnellangriffs sowie weiterer D-Schläuche schnell eingegrenzt und letztlich abgelöscht werden. Weiteres Material zur Bekämpfung von Vegetationsbränden wurde gemäß interner AAO mit dem GW-T an die Einsatzstelle gebracht, musste jedoch nicht mehr eingesetzt werden. Spontan wurde die Feuerwehr Oedheim durch einen örtlichen Landwirt unterstützt, welcher die gesamte Fläche nochmals wässerte. Die Feuerwehr Oedheim war mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Autofahrer rast in geparkte Fahrzeuge]]> Sat, 06 Aug 2022 16:03:11 +0200 Einsatz der Feuerwehr Heilbronn

Mit dem Gerätezug ging es heute Morgen kurz nach 11 Uhr wegen eines Verkehrsunfalles in den Heilbronner Osten. Laut Zeugenaussagen hatte dort ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit die Guido-Hauck-Straße überquert. Beim Einfahren in die Hundsbergstraße rammte der Wagen einen geparkten Mercedes und schleifte diesen einige Meter mit sich. Schließlich endete die Irrfahrt im Heck eines weiteren, dort geparkten Land Rover Defender. Da bei dem jungen Fahrer eine Halswirbelsäulenverletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, führten die Einsatzkräfte eine patientengerechte Rettung durch. Feuerwehr Heilbronn

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Einsatzmittel für Waldbrände in Sachsen]]> Sat, 06 Aug 2022 12:44:53 +0200 Heilbronn

Die langanhaltende Trockenheit führte auch wieder im Bundesland Sachsen zu heftigen Waldbränden. Hektarweise Waldflächen wurden bereits Opfer der Flammen. Auch die Einsatzkräfte stoßen mit ihren Einsatzmitteln immer mehr an ihre Grenzen. Deshalb erging aktuell ein Hilfeersuchen an das Land Baden-Württemberg zur materiellen Unterstützung der dortigen Feuerwehren. Kurzerhand wurden in einer schnellen Aktion Schläuche und Armaturen auf der Hauptfeuerwache in Heilbronn gesammelt und heute Morgen zur zentralen Sammelstelle bei der Feuerwehr in Ludwigsburg gefahren. In kürzester Zeit konnten von den Feuerwehren Heilbronn, Leingarten, Gundelsheim, Löwenstein, Talheim und Eppingen über 200 Schläuche und mehrere Armaturen wie Strahlrohre, Verteiler und Übergangsstücke gesammelt werden. Feuerwehr Heilbronn

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Hilfe für die Feuerwehren in Sachsen]]> Sat, 06 Aug 2022 00:06:13 +0200 Talheim

Das Bundesland Sachsen, welches in der letzten Zeit heftig von Waldbrände gebeutelt wurde, ist an seine Grenzen geraten. So erreichte das Land Baden-Württemberg am gestrigen Freitag ein Hilfegesuch des Landes Sachsen über dringend benötigte Einsatzmittel. Nachdem die Feuerwehren in Sachsen nun seit längerer Zeit im Dauereinsatz gegen Waldbränden sind, gehen ihnen grundlegende Einsatzmittel zur Neige. Durch extreme Belastungen im Dauereinsatz haben insbesondere Feuerwehrschläuche Schaden genommen und können nicht weiter verwendet werden. Der Hilferuf erreichte auch die Feuerwehr Talheim am späten Freitag Nachmittag. Umgehend wurde für die Kameraden/innen in Sachsen ein Hilfepaket geschnürt und zur zentralen Sammelstation bei der Berufsfeuerwehr Heilbronn gebracht. Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Waldbrände und allen eingesetzten Einsatzkräfte, dass sie stets gesund aus ihren Einsätzen heim kommen. Mit viel Glück und Geschick bringt die Spende der Talheimer Feuerwehr die Wende an der…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Feuerwehr Obersulm Abteilung Sülzbach erhält neues Löschgruppenfahrzeug vom Typ LF 10]]> Fri, 05 Aug 2022 17:56:38 +0200 Obersulm

Modernste Fahrzeugtechnik lässt Feuerwehr handlungsfähiger und attraktiver werden Das lange Warten hat ein Ende, das neue Fahrzeug ist endlich da. Die Obersulmer Feuerwehr Abteilung Sülzbach hat am vergangenen Mittwochabend ein Löschgruppenfahrzeug (LF 10) in Empfang nehmen können. "Schaut's euch gut an. Wir werden dieses Fahrzeug nicht mehr zurückgeben", schmunzelt Sülzbachs Abteilungskommandant Matthias Maier, als das neue Fahrzeug nach bestandenem "Garagentest" am Feuerwehrhaus in Sülzbach steht und mit Neugier und großem Interesse von den Kameraden begutachtet wird. "Ein Dank geht an Holger Herdeg und Christian Gruber, die das neue Fahrzeug drei Jahre begleitet haben und es speziell auf die Bedürfnisse der Sülzbacher Feuerwehr abgestimmt haben", weiß Sülzbachs Abteilungskommandant Matthias Maier um deren Engagement. Bereits am Vorabend der Fahrzeugabholung machen sich sechs Feuerwehrmänner auf den Weg nach Ulm, um tags darauf bei der Firma Magirus genügend Zeit für die Abnahme des…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Hohe Waldbrandgefahr - Grillstellen gesperrt]]> Fri, 05 Aug 2022 12:11:46 +0200

Wie zu erwarten und auch dringend notwendig, sind ab heute im Wald des Stadtgebietes Heilbronn Feuer machen, offenes Licht wie Kerzen, Fackeln oder die Benutzung von Grilleinrichtungen bis auf Weiteres untersagt. Bereits gestern hatte der Landkreis Heilbronn Feuer und Grillen im Wald und im Umkreis von 100 Metern zum Waldrand untersagt, solange die Waldbrandgefahr Stufe vier erreicht oder überschreitet. Die derzeitige Trockenheit ist wirklich erschreckend und birgt eine immense Brandgefahr in sich. Deshalb gilt auch erhöhte Vorsicht im Umgang mit Feuer, offenem Licht und Hitzequellen im Randbereich von Wäldern, auf Parkplätzen oder Straßen die an trockenen Feldern oder dem Wald vorbeiführen. Wer sein Fahrzeug mit heißem Katalysator im trockenen Gras parkt, handelt fahrlässig und erkennt es wenn`s dumm läuft bei der Rückkehr nicht mehr, da nur noch wenig davon übrig ist. Ebenso gilt von 1. März bis 31. Oktober ein generelles Rauchverbot in den Wäldern. Feuerwehr Heilbronn

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Beim Feuerwehrfest wird eine Kinderfeuerwehr gegründet]]> Thu, 04 Aug 2022 14:43:48 +0200 Zaberfeld

Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu sein ist noch immer eingroßer Kindertraum. In Zaberfeld ist er jetzt für 20 Buben undMädchen in Erfüllung gegangen. Beim ersten Feuerwehrfest nach2019 und Corona hat die Zaberfelder Feuerwehr eine Kinderfeuerwehr gegründet. Und die Kinder freuten sich in ihren neuenT-Shirts mit dem "Kinderfeuerwehr"-Aufdruck, dass sie nun endlich zur Feuerwehr gehören.Stolz auf die junge Truppe ist auch Bürgermeisterin Diana Danner."Es ist toll, dass ihr da seid - wir brauchen euch als Nachwuchs beiden Aktiven", rief sie den Kindern zu. "Ein weiterer Meilenstein inder erfolgreichen Jugendarbeit in der Zaberfelder Feuerwehr", seidie heutige Gründung der Kinderfeuerwehr, sagte KommandantMarkus Konz. Bei den Besuchen der Feuerwehr in der Schule undden Kindergärten sei das Interesse der Kinder immer sehr hochgewesen, begründete Jugendfeuerwehrwart Uwe Bohse dieGründung der neuen Gruppe. 2001 sei die Nachwuchsarbeit mitder Gründung der Jugendfeuerwehr aufgenommen worden. 32Jungs…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>
<![CDATA[Neue Fachgruppe Vegetationsbrand nimmt den Dienst auf]]> Wed, 27 Jul 2022 22:13:23 +0200 Landkreis Heilbronn

Ab sofort steht dem Landkreis Heilbronn die beim Feuerwehrzweckverband Ellbachtal (Ellhofen und Lehrensteinsfeld) angesiedelte Fachgruppe Vegetationsbrand zur Verfügung. Das Aufgabenspektrum Waldbrandbekämpfung kam nach Entscheidung für ein TLF 3000 mit entsprechender Spezialbeladung zur Freiwilligen Feuerwehr Ellbachtal. In Folge dessen entwickelten die Einsatzkräfte rund um Kommandant Thomas Oeckler ein Konzept für die Vegetationsbrandbekämpfung. In enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit Kreisbrandmeister Bernd Halter und dessen Amtsvorgänger Uwe Vogel wurde das Konzept in mehrjähriger Arbeit stufenweise realisiert. Das Ergebnis ist eine Fachgruppe Vegetationsbrand für den Landkreis Heilbronn. Mitglieder der Feuerwehr Ellbachtal wurden umfangreich in Theorie und Praxis in diesem neuen Themenbereich ausgebildet. Es gibt andere Schutzkleidung und Ausrüstungsgegenstände, spezielle Werkzeuge und Löschrucksäcke. Ein Umdenken bei der Angriffs- und Löschtaktik ist erforderlich. Klassische Löschangriffe…

©2002-22 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - https://www.kfv-heilbronn.de
]]>