Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Suchergebnis löschen

Nachtrag zum bundesweiten Warntag am 8. Dezember 2022

Heilbronnvon Feuerwehr Heilbronn

An dem Warntag am 08.12.2022 wird neben den herkömmlichen Warnmitteln auch ein neuer Warnkanal im sogenannten Warnmix getestet. Geplant ist erstmalig die Auslösung des noch in der Testphase befindlichen Cell Broadcast-Dienstes. Hiermit können Warnmeldungen direkt an alle Menschen mit Mobilfunkgerät versendet werden, die sich in einer bestimmten Funkzelle eines Mobilfunknetzes aufhalten. Somit wird eine schnelle und unkomplizierte Warnung ermöglicht. Das Bundesministerium des Inneren und für Heimat, das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), das Bundesministerium für Digitales und Verkehr und die Bundesnetzagentur arbeiten hierzu eng mit den in Deutschland tätigen Mobilfunkanbietern zusammen. Ein vollständiger Wirkbetrieb wird hierbei noch nicht möglich sein, da viele Faktoren für die Empfangbarkeit von Warnmeldungen über den Cell Broadcast-Dienst eine Rolle spielen. Darunter fallen bei Smartphones unter anderem das Betriebssystem und dessen Version, der Gerätehersteller, die Firmenhardware und die SIM-Karte. Für den Empfang der Nachrichten werden gegebenenfalls auch Updates der Betriebssysteme auf den Endgeräten durch die Nutzer erforderlich sein.

Feuerwehr Heilbronn