Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Großbrand in Löwenstein: Stadt unter Schock

Einsatz der Feuerwehren Löwenstein, Heilbronn, Neckarsulm, Obersulm, Wüstenrot, Weinsberg, Abstatt, Beilstein und Spiegelberg
Gebäudebrand am 25. Juli 2010 um 12:40 Uhr
von Reto Bosch, HSt

Kurz nach 12.30 Uhr beginnt in Löwenstein ein Alptraum. Ein Alptraum für eine eng bebaute Stadt mit alten Häusern und für über 200 Feuerwehrleute. Wahrscheinlich im Lager eines Installationsbetriebs in der Schulgasse entsteht ein Feuer, das sich im Lauf der kommenden zweieinhalb Stunden auf vier Häuser ausbreitet.

Betroffen ist auch das Restaurant Lamm an der Ortsdurchfahrt. Etwa ein Dutzend Löwensteiner Bürger müssen ihre Häuser verlassen. Die Bundesstraße ist den ganzen Nachmittag gesperrt.

Alarm

Der Alarm geht um 12.40 Uhr in der Leitstelle ein. Die Löwensteiner Feuerwehrleute sind im Festprogramm der Klinik eingeplant, müssen aber in einen der größten Feuerwehreinsätze des östlichen Landkreises Heilbronn. Nach und nach kommt Verstärkung.

Zur Brandursache kann Kreisbrandmeister Uwe Vogel noch nichts sagen. Ein technischer Defekt sei nicht auszuschließen. „Ein Millionenschaden“ sagt er zur Schadenshöhe.

Vogel beziffert die Zahl der Brandbekämpfer auf über 200. Acht Wehren beteiligen sich am verzweifelten Kampf gegen die Flammen. Sie wollen verhindern, dass sich der Brand von der Schulgasse aus ausbreitet. Probleme bereite die Wasserversorgung. Das Ortsnetz ist nicht leistungsfähig genug, um die vielen Strahlrohe ausreichend zu versorgen.

Drei Drehleitern, aus Weinsberg, Obersulm und Wüstenrot, ermöglichen Löschangriffe von oben. Gegen 14 Uhr zeigt sich aber, dass die Flammen nicht aufzuhalten sind. Entlang der Ortsdurchfahrt erfassen sie die Dachstühle von drei weiteren Häusern. Eine wichtige Aufgaben kommt den vielen Atemschutz-Trupps zu, die in den Häusern ansetzen.

Ein anstrengende Arbeit

Erschöpft liegen die Aktiven nach ihren Einsatz am Boden, ringen nach Luft. Löwensteins Bürgermeister Klaus Schifferer organisiert eine Notunterkunft in der Alten Kelter, sein Obersulmer Kollege Harry Murso hält Kontakt mit den Wasserversorgern. Schifferer sagt mit Blick auf die vielen Feuerwehrfahrzeuge in der Ortsmitte: „Es ist eigentlich unglaublich, dass ein Einsatz trotzdem so koordiniert ablaufen kann.“

Das Sagen haben Kreisbrandmeister Uwe Vogel und dessen Stellvertreter Hermann Jochim. Kurz nach 15 Uhr erklärt Vogel: „Wir haben den Brand unter Kontrolle.“ 

Bilder: Heilbronner Stimme, diverse Fotografen (umfangreiche Bildergalerie unter www.stimme.de)

Heilbronner Stimme
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Freiwillige Feuerwehr Löwenstein
MTW
MTW
TLF 16/25
TLF 16/25
HLF 20/16
HLF 20/16
KEF
KEF
Berufsfeuerwehr Heilbronn
ELW 1-1
ELW 1-1
HLF 24/20-1
HLF 24/20-1
WLF-1
WLF-1
AB Tank/Gefahrgut
AB Tank/Gefahrgut
DLK 23/12-1
DLK 23/12-1
GW-AS
GW-AS
STW
STW
Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm
ELW 2
ELW 2
Abt. Neckarsulm
HLF
HLF
Abt. Neckarsulm
WLF II
WLF II
Abt. Neckarsulm
AB Wasser
AB Wasser
Abt. Neckarsulm
Freiwillige Feuerwehr Obersulm
MTW
MTW
Abt. Obersulm
TLF 16/25
TLF 16/25
Abt. Obersulm
DLK 18/12
DLK 18/12
Abt. Obersulm
LF 8/6
LF 8/6
Abt. Obersulm
GW-Umweltschutz
GW-Umweltschutz
Abt. Obersulm
ELW
ELW
Abt. Sülzbach
Freiwillige Feuerwehr Wüstenrot
ELW 1
ELW 1
Abt. Wüstenrot
MTW
MTW
Abt. Wüstenrot
DLK 23/12
DLK 23/12
Abt. Wüstenrot
LF 8/6-1
LF 8/6-1
Abt. Wüstenrot
LF 8/6-2
LF 8/6-2
Abt. Wüstenrot
TSF
TSF
Abt. Stangenbach
TSF
TSF
Abt. Maienfels
Freiwillige Feuerwehr Weinsberg
ELW 1
ELW 1
Abt. Weinsberg
TLF 16/25
TLF 16/25
Abt. Weinsberg
DLA(K) 23/12
DLA(K) 23/12
Abt. Weinsberg
RW 1
RW 1
Abt. Weinsberg
SW 2000
SW 2000
Abt. Weinsberg
TLF 16/25
TLF 16/25
Abt. Weinsberg
Freiwillige Feuerwehr Abstatt
KdoW
KdoW
TLF 16/25
TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Beilstein
MTW
MTW
Abt. Beilstein
TLF 16/25
TLF 16/25
Abt. Beilstein
LF 8
LF 8
Abt. Schmidhausen
Schlauchanhänger
Schlauch-
anhänger

Abt. Beilstein
Freiwillige Feuerwehr Spiegelberg (Rems-Murr-Kreis)
TLF 8/18
TLF 8/18
Landkreis Heilbronn
KdoW (KBM)
KdoW (KBM)
Kreisbrandmeister
KdoW (Stv. KBM)
KdoW (Stv. KBM)
Stellvertretender Kreisbrandmeister
weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Notarzt (mit NEF)
Notarzt
DRK
Ortsverein / Schnelleinsatzgruppe
Ortsverein /
Schnelleinsatzgr.

DRK
Rettungswagen
Rettungswagen
DRK
Leitende Notarztgruppe
Leitende Notarztgruppe
LNA / OrgL
Polizei
Polizei
Polizei
Polizeihubschrauber
Polizei-
hubschrauber

Polizei
Technisches Hilfswerk
Technisches Hilfswerk
THW